Meine Welt von Morgen

In einer Zeit in welcher es wie in einem Haifischbecken zu geht ist es wichtig , das sich Menschen wieder besinnen sich gegenseitig zu helfen . Ich möchte eine Gesellschaft in welcher es keine Diskriminierung gibt , wo Menschen unabhängig von Ihrer Religion, Politischen Einstellungen oder Herkunft , sich wohl fühlen- eine Gesellschaft ohne Neid , ohne Missgunst, dafür aber mit großem Herz und Mitgefühl.

 

 

Grußwort Bundespräsident a.D. Christian Wulff: In diesem Jahr haben wir bedingt durch eine gesundheitliche Krise weltweit gesehen, wie sehr es darauf ankommt, füreinander da zu sein und gemeinsam solche Krisen zu bewältigen. Die gegenseitige Hilfe ist essentiell - nicht nur in Krisenzeiten, auch in gewöhnlichen Zeiten. Die diesjährige Weihnachtszeit wird in der Tat außergewöhnlich sein. Sie bietet aber auch eine Chance uns auf das Wesentliche zu konzentrieren: auf die Nächstenliebe, die Hoffnung und das Miteinander in unserem Gemeinwesen. Die Gruppe rund um "Einfach Social" ruft soziale Projekte ins Leben, die nachhaltige Wirkung entfalten und Menschen jeden Alters unterstützen. „Einfach Social“ wächst daher zurecht immer weiter, Menschen mit den unterschiedlichsten Biografien helfen mit und packen an. Das ist ein Vorzeigebeispiel für Integration und friedvollen Zusammenhalt - ein wahrlich europäischer Traum. Ich wünsche "Einfach Social" eine besinnliche Adventszeit sowie ein gutes neues Jahr 2021, das mit vielen neuen Projekten durchstarten kann und die Organisation stetig wachsen lässt. Mit herzlichen Grüßen Ihr Christian Wulff Bundespräsident a.D.

Herr Alois Gerig MdB - CDU

Wir sind Europa Lara sosa Popovic